Uhrenklassiker für Herren

Stilvolle Uhrenklassiker und zeitlos-moderne Herren-Armbanduhren für Männer mit Stil.

Klassische Damenuhren

Elegante Uhrenklassiker und zeitlos-moderne Damen-Armbanduhren für Frauen mit Stil.

Uhrenklassiker

Entdecke Uhrenklassiker der Marken Hamilton, TAG Heuer, Sinn und MIDO. Klassisch-moderne Uhren von Certina, Junghans oder Swatch. Von Rosendahl und anderen Traditionsunternehmen. Armbanduhren von zeitloser Eleganz.

Ikonisch hoch Zwei: der Chronograph Monaco von TAG Heuer. Berühmtheit erlangte dieser Uhrenklassiker durch keinen Geringeren als Steve McQueen, den „King of Cool“. Ikonisch auch die Hamilton Ventura, einst die Lieblingsuhr von Elvis Presley, der sie gerne guten Freunde schenkte. Mit ihrer eckig-schnittigen Form zitiert die Armbanduhr das Heckflossen-Design eines Cadillacs. Der Uhrenklassiker Ventura ist dem Originalmodell aus dem Jahr 1957 nachempfunden und heute auch bekannt als Elvis-Uhr

Armbanduhren im Bauhaus Design

Entdecke die Serie Max Bill von Junghans. Zeitlos elegante Armbanduhren im klassisch-modernen Bauhaus-Design. Max Bill (1908–1994), einst Bauhaus-Schüler von Walter Gropius, hinterließ ein umfangreiches Werk seines Schaffens. Darunter eine der faszinierendsten Uhren-Modellreihen, die bis heute nahezu unverändert hergestellt wird.

Uhrenklassiker mit Milanaise-Armband

Eine Renaissance erfährt zur Zeit das Milanaise-Armband. Edel und beständig. Eine cleane Alternative zu Lederbändern. Empfehlung hier z. B. der Chronometer Commander von MIDO. Seit der Lancierung 1959 blieb das Design der bekanntesten MIDO-Reihe Commander nahezu unverändert. Bei Sammlern schöner Schweizer Uhren ist dieser Chronometer hoch geschätzt. Das beliebte Milanaisband findet sich auch bei Movado sowie in der aktuellen LACOSTE Moon Kollektion wieder. Moon ist die Neuinterpretation eines zeitlosen Klassikers. Minimalistisch, leicht und elegant. Der dänische Designklassiker PICTO ist ebenfalls mit Milanaise-Armband zu haben. Zum Beispiel in Rosé.

Klassische Armbanduhren von Movado

1947 entwarf Nathan George Horwitt (1898–1990) ein schlichtes schwarzes Zifferblatt mit einem goldenen Punkt auf 12 Uhr als einziges Schmuckelement. Der »Single Dot« symbolisiert den Sonnenstand um 12 Uhr mittags. Erkennungszeichen des modernen Movado-Designs. Movado wurde 1881 in der Schweiz gegründet.

Designklassiker PICTO

PICTO ist eine Zeitikone. PICTO ist die weltweit erste Armbanduhr, die Zeit als Piktogramm darstellt. Das rotierende Zifferblatt erzeugt die Illusion einer sich drehenden Erdkugel. Entworfen 1984. Mehr als 30 Jahre später ist PICTO nach wie vor eine revolutionäre Kreation. U. a. vertreten in der ständigen Ausstellung des Museum of Modern Art in New York.

Erschwingliche Uhrenklassiker

Diese Uhrenklassiker rangieren preislich z. T. deutlich unter 1000,- Euro. Die elegante Hamilton Intra-Matic Timeless Classic etwa. Daneben klassische Modelle von Junghans aus der Serie Max Bill, der Chronometer Commander von MIDO oder auch besagte Hamilton Ventura (Elvis-Uhr) sowie der dänische Designklassiker PICTO von Rosendahl. Zeitlos elegante Armbanduhren und Uhrenklassiker für eine stilbewusste Klientel.

80s Flair verströmen verschiedene Modelle der 1983 gegründeten Schweizer Uhrenmarke SWATCH. Die Herzen von Retro-Aficionados höher schlagen lässt auch die eine oder andere Digitaluhr aus der Retro-Collection von CASIO.