Pas de deux: Caran d’Ache & Alexander Girard (Video)

Caran d'Ache und Alexander Girard – Designaccessoire, Kugelschreiber

Caran d’Ache & Alexander Girard – zwei Namen, die für ebenso prägnantes wie außergewöhnliches Design stehen. Rechtzeitig zu Weihnachten vereinigt in einem Designaccessoire – einem zauberhaften Sammlerstück und Kugelschreiber von Vitra.

In Zusammenarbeit mit dem Girard Studio und Caran d’Ache präsentiert Vitra die 849 Alexander Girard Kollektion. Die legendäre Silhouette des 849 Caran d’Ache Kugelschreibers geschmückt von einem grafischen Muster Alexander Girards. Verpackt in einer expressiven Schatulle, auf der sich das bekannte Augen-Motiv von Girard befindet. Ein zauberhaftes Sammlerstück und Geschenk für Designliebhaber.

Alexander Girard

Alexander Girard zählt zu den großen Gestaltern des Mid-Century Modern. In Girard fanden Design-Legenden wie Charles & Ray Eames, George Nelson oder Eero Saarinen ihren kongenialen Partner. Der Kosmopolit verwischte die Grenze zwischen Textil- und Grafikdesign, zwischen Folk und Pop. Kräftige Farben und eine abstrakte Formensprache kennzeichnen sein illustres Werk. Darunter so bekannte und x-fach imititierte Entwürfe wie »Love Heart« (1967).

Caran d’Ache 849

Swiss Made. Der Kugelschreiber 849 mit seiner charakteristischen sechseckigen Form ist als Klassiker und Wahrzeichen des Maison Caran d’Ache auf den ersten Blick erkennbar. Seine Strapazierfähigkeit, der flexible Clip und leicht zu bedienende Druckknopf machen den 849 zu einem verlässlichen Begleiter im Alltag.

Caran d’Ache & Alexander Girard (Video)

Caran d'Ache 849 Alexander Girard von Vitra