Männer mit Stil – Ikonen der Herrenmode

Männer mit Stil – Josh Sims

»Männer mit Stil« untersucht Stück für Stück die wichtigsten Kleidungsstücke der Herrengarderobe, Stilklassiker, die jeden Trend überdauern. Josh Sims beschreibt deren Entstehung und Entwicklung im popkulturellen Kontext – für, na klar, Männer mit Stil.

Von nahezu jedem Stück der modernen Männergarderobe gibt es ein Erstes seiner Art; das ultimative Vorbild, das Original. Der G9 Blouson von Baracuta etwa, vermutlich besser bekannt und vielfach kopiert als Harrington Jacke. Geadelt von Stilikonen wie James Dean, Steve McQueen oder Elvis Presley. Eine Stilgeschichte, die sich fortspinnt bis hin zu Daniel Craig als James Bond in »Ein Quantum Trost«.

Männer mit Stil

Bei Frauen dreht sich alles um Mode, bei Männern um Stil. Stil lebt ewig. (Domenico Dolce, Dolce & Gabbana)

Was Josh Sims »Männer mit Stil« von einem Stilratgeber wie Bernhard Roetzels Standardwerk »Der Gentleman« maßgeblich unterscheidet? – Das Erkenntnisinteresse. Wie wird ein Kleidungsstück ikonisch? Welche Rolle spielen dabei Stilikonen wie Andy Warhol oder Michael Caine? Es sind Männer mit Stil, Galionsfiguren des guten Geschmacks, Persönlichkeiten, die maßgeblich dazu beitrugen, dass aus Kleidungsstücken Fashion Icons wurden. Umso treffender daher der englische Originaltitel: Icons of Men’s Style.

»Männer mit Stil – Ikonen der Herrenmode« von Josh Sims ist erschienen bei Midas Collection. Broschiert, 192 Seiten, 264 Illustrationen; 34.90 Euro.

Details. Worauf es beim Mann ankommt

Wer davon nicht genug bekommt und mit Josh Sims weiter ins Detail gehen will, dem sei zudem »Details – Worauf es beim Mann ankommt« anempfohlen. Vom Einstecktuch bis zur klassischen Taucheruhr untersucht Josh Sims bedeutende Accessoires der Männermode.

»Details – Worauf es beim Mann ankommt« ist ebenfalls erschienen bei Midas Collection. Broschiert, 176 Seiten; 34.90 Euro.

Some like it mod: Josh Sims

Josh Sims ist freischaffender Stil- und Modeexperte. Sims schreibt für renommierte Publikationen wie The Financial TimesThe Independent, Esquire, GQ, Wallpaper oder i-D Magazine.

Shop the Post