Kaufmann Desert House. Schwerlelos in Palm Springs

Kaufmann Desert House, Palm Springs. Architekt: Richard Neutra

Das Kaufmann Desert House von Richard Neutra. Wie ein Raumschiff in den Wüstensand gesetzt, fotografisch verewigt in »Poolside Gossip« von Slim Aarons. Ein Haus mit Strahlkraft.

Palm Springs. Die Geschichte des Hauses im Zeitraffer.

1946–47: Kaufmann Desert House

Der Kaufhausmagnat und Architekturförderer Edgar J. Kaufmann, der bereits Frank Lloyd Wright (1867–1959) mit dem Bau von Fallingwater (1935–1939) beauftragte hatte, erhoffte sich für sein Wohnhaus in der Wüste einen ebenso brillanten Entwurf, aber „von leichterer Hand“. Den Auftrag erhielt Richard Neutra (1892­–1970). Sein Entwurf – „gemacht, nicht gewachsen“¹ wie Fallingwater des Kollegen Frank Lloyd Wright – steht in einem äußerst spannungsreichen Verhältnis zur kargen, unwirtlichen Kulisse.

Konzipiert als eine Art silbernes Raumschiff, gelandet auf einem grünen Teppich inmitten einer rauen, felsigen Natur. Trickreich, um das Verbot eines Obergeschosses zu umgehen, die Gloriette. Zugänglich ist die Dachterrasse über eine elegante Außentreppe. Verewigt auch von Julius Shulman. Der Fotograf pflegte ein so enges Verhältnis zu dem Architekten, dass er dessen Häuser häufig mehr als einmal aufnahm. So auch das Kaufmann Desert House – in den Jahren 1947 und 1949.²

1970: Poolside Gossip

Die Fashion Models Helen Dzo Dzo Kaptur und Nelda Linsk posieren für Slim Aarons (1916–2006). Der Society-Fotograf schafft mit »Poolside Gossip« ein ikonisches Foto.

1995: Die Moderne lebt

Das Kaufmann House stand über Jahre leer. Zuvor wechselte es mehrfach den Besitzer. In den Jahren 1993 bis 1995 wird es behutsam in seinen Originalzustand zurückversetzt. Die Moderne lebt.

2015: Poolside Reunion

»Poolside Reunion«: Helen Dzo Dzo Kaptur und Nelda Linsk posieren erneut am Pool des Kaufmann Desert House. Diesmal für Fred Moser. Zwischen den Aufnahmen liegen 45 Jahre.

¹ Neutra: Kleine Reihe – Architektur, Taschen 2012, S. 57.

² Vgl. Julius Shulman. Modernism Rediscovered, Taschen 2016, Band 1, S. 119.

Beitragsbild: The Kaufmann House, Palm Springs, California by Carol M. Highsmith via Highsmith Archive.